Palais-Quartier Ein Canyon auf der Zeil

Zwei Hochhäuser, ein Einkaufszentrum und das nach historischem Vorbild wieder aufgebaute Thurn-und-Taxis-Palais verbinden sich zu einem multifunktionalen Quartier in bester Innenstadtlage von Frankfurt. Der Neubau besteht aus vier auf einer gemeinsamen Tiefgarage gegründeten Gebäudeteilen mit Platz für 77.000 Quadratmeter Einzelhandel, 48.000 Quadratmeter Büros, 33.000 Quadratmeter Gastronomie und Hotel sowie etwa 1.400 Pkw-Stellflächen im Untergeschoss.

 

Projektname Palais Quartier
Ort Frankfurt am Main
Fertigstellung 2010
Architekt KSP Jürgen Engel Architekten GmbH
Bauherr Bouwfonds MAB Development GmbH
Leistungen Sanieren I Denkmalschutz
  Tragwerksplanung (Deckelbauweise)
  Fassadenplanung