© DB AG

ICE-Neubaustrecke Erfurt-Leipzig/Halle

Die Strecke, die durch die Bundesländer Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen führt, hat eine Gesamtlänge von 128 Kilometern. Sie ist als Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Schiene Nr. 8.2 (VDE 8.2) Teil des Gesamtprojekts VDE 8.

 

Projektname Neubaustrecke Erfurt-Leipzig/Halle
Fertigstellung 2015
Bauherr Deutsche Bahn AG
Auftraggeber DB ProjektBau GmbH, ursprünglich Planungsgesellschaft Bahnbau Deutsche Einheit (PBDE)
Leistungen Gesamtplanung
  Projektmanagement
  Objektplanung Verkehrsanlagen (Straße/Schiene)
  Objektplanung Ingenieurbauwerke
  Planung Oberleitung (OLA)
  LST-Planung
  Tragwerksplanung
  Umweltplanung