Europagalerie Saarbrücken

Die in der Saarbrücker Innenstadt gelegene Europagalerie wurde durch umfangreiche Umbauten und Erweiterungen der in den 1990er Jahren entstandenen Saargalerie zu einer modernen Shopping-Mall mit über 100 Fachgeschäften und rund 25.000 m² Verkaufsfläche über drei Ebenen umgestaltet. Oberhalb der Verkaufsebenen bieten 4 Parkdecks Platz für ca. 1.000 Pkw. Als Bestandteil der Saargalerie wurde die unter Denkmalschutz stehende ehemalige königliche Bergwerksdirektion in enger Abstimmung mit dem Denkmalschutzamt weitgehend entkernt und wieder aufgebaut und der Innenhof mit einem „schwebenden“ Foliendach überspannt.

 

 

 

Projektname Europagalerie
Ort Saarbrücken
Fertigstellung 2010
Architekt Dipl.-Ing. Architekt Jost Hering, Dipl.-Des. Architektin Gisela Simon
Bauherr/Auftraggeber ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG
Leistung Tragwerksplanung