Brücken für Highspeed Railway Taichung, Taiwan

Die drei Stahlfachwerkbrücken befinden sich auf der etwa 350 Kilometer langen Hochgeschwindigkeitsstrecke von der Hauptstadt Taipeh im Norden ins Industriezentrum um Kaohsiung im Süden der Insel. Da Taiwan immer wieder von Erdbeben erschüttert wird, sind die Brücken auf anderthalb Meter dicken Großbohrpfählen gegründet, die bis zu 50 Meter in die Tiefe reichen. 

 

Projektname Brücken für Highspeed Railway
Ort Taichung, Taiwan
Fertigstellung 2006
Bauherr Taiwan High Speed Railway Corporation THSRC
Auftraggeber VCE Vienna Consulting Engineers
Leistung Tragwerksplanung