Kläranlage Egelsbach

Kläranlage Egelsbach

Der Abwasserverband Langen-Egelsbach-Erzhausen beauftragte KREBS+KIEFER im Zuge von Neu- und Umbaumaßnahmen an der Kläranlage in Egelsbach. Ein besonderer Fokus lag auf einer wirtschaftlichen Umsetzung der Maßnahmen und der Aufrechterhaltung der Funktion der Kläranlage.

Durch intensives Einbeziehen von bestehenden Schachtbauwerken und Rinnen konnte diese Aufgabenstellung in allen Belangen erfüllt werden. Alt- und Neubau konnten bereichsweise nicht voneinander mittels Dehnfugen getrennt werden und mussten durch Verbindungen durch nachträglich eingeklebte Bewehrung verzahnt werden. Die Abdichtungen erfolgten in diesem Fall durch Verpressschläuche.

Bedingt durch das hoch anstehende Grundwasser wurden bauzeitliche Wasserhaltungsmaßnahmen erforderlich. Die teilweise sehr tief in das Erdreich einbindenden Bauwerke wurden entsprechend der Auftriebslasten auftriebssicher konzipiert.

KREBS+KIEFER erbrachte die Tragwerksplanung in allen Leistungsphasen und führte Bestandssondie-rungen und Nachweise von Bauzuständen durch.

Leistungen

  • Tragwerksplanung, Leistungsphasen 1 bis 8
  • Bestandssondierungen
  • Nachweise von Bauzuständen