76-org4.jpg

Perspektive

  • 76-org5.jpg
    Spatenstich
  • 76-org6.jpg
    Gründung
Archiv

Spatenstich für die neue Mensa und die neue Sporthalle<br />der Integrierten Gesamtschule (IGS) Bretzenheim in Mainz

Am 13. Dezember 2010 erfolgte mit dem Spatenstich der Baustart für die neue Mensa sowie für die neue Dreifeld-Sporthalle der IGS Bretzenheim in Mainz.

Zu dem „Tag der Freude“, wie der Mainzer Oberbürgermeister Jens Beutel den feierlichen Festakt zum Baustart in seiner Eröffnungsrede nannte, waren namhafte Persönlichkeiten aus Bildung und Politik geladen.

Die 45 mal 27 Meter große Sporthalle aus Spannbeton-Fertigteilbindern und eingespannten Stahlbeton-Fertigteilstützen inklusive Nebenräumen und Tribüne wie auch die Mensa sollen im Sommer 2012 fertiggestellt sein. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme bezifferte der Oberbürgermeister mit 6,8 Mio. Euro.

Ein Teil der Kosten übernimmt das Land Rheinland-Pfalz wie die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Doris Ahnen betonte. Vor einigen Monaten wurde die Schule in den Kreis der Eliteschulen des Fußballs aufgenommen und somit soll der Sport einen ganz besonderen Stellenwert erhalten.

Auch die Mainzer Baudezernentin Marianne Grosse erklärte, sie sei „wahnsinnig froh, dass es einen großen Schritt vorangeht“. Mit der Genehmigung des Ganztagkonzeptes ist nun auch die Versorgung der Schüler in zwei Essenschichten in der neuen Mensa gesichert.

Die Leistung von KREBS+KIEFER Mainz besteht bei diesem Projekt in der baustatischen Prüfung und Bauüberwachung der Baumaßnahme.

Zuständiger Prüfingenieur ist Herr Dipl.-Ing. Heinz Steiger.