578-org2.jpg

Aufzug des Richtkranzes
© KREBS+KIEFER

  • 578-org3.jpg
    Blick auf den Mittelbau mit Tempietto und Nordflügel (links eingerüstet)<br />© KREBS+KIEFER
  • 578-org4.jpg
    Besucherrundgang im Pergamonsaal<br />© KREBS+KIEFER
  • 578-org5.jpg
    Besucherrundgang im Hellenistischen Saal<br />© KREBS+KIEFER
2019

Richtfest des Pergamonmuseums in Berlin

Am 03.05.2019 wurde auf der Museumsinsel Berlin feierlich das Richtfest der Grundinstandsetzung und und Ergänzung des Pergamonmuseums begangen.

Um das Museum für die Besucher offen zu halten erfolgen die Arbeiten in zwei Bauabschnitten. Im ersten Bauabschnitt A, der die herausragenden antiken Architekturen im Hellenistischem Saal und im Pergamonsaal umfasst, sind weite Teile der Rohbauarbeiten bereits abgeschlossen. Zum Schutz der Ausstellungsstücke werden aufwendige Sicherungen und hochsensible Messtechnik eingesetzt. Der bereits fertiggestellte Rohbau des Tempiettos ist ein von außen sichtbares Zeichen des Baufortschritts. Der Tempietto ist kleiner Tempel des Pergamonmuseums und wird zukünftig der neue zentrale Museumseingang sein.

KREBS+KIEFER erbringt seit 2011 bei diesem komplexen Großbauvorhaben im UNESCO-Weltkulturerbe Museumsinsel die bautechnische Prüfung und Überwachung.