534-org1.jpg

Unsere Mitarbeiterin Frau Carin Jahnel moderierte die Podiumsdiskussion auf der Expo Real.
© Andreas Heddergott

    2018

    Podiumsdiskussion auf der Expo Real 2018 zum Thema digitale Transformation

    Unter dem Titel „Trends im digitalen Zeitalter“ moderierte unsere Mitarbeiterin Carin Jahnel in ihrer Funktion als Mitglied des Vorstandes des Verbandes Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V. auf der diesjährigen Expo Real am Stand der Stadt München eine Podiumsdiskussion zum Thema digitale Transformation und dessen Auswirkungen auf die Berufsbilder in der Bau- und Immobilienwirtschaft.

    Die Diskussionsrunde war mit Frau Prof. Dr. habil. Kerry-U. Brauer, Direktorin der Staatlichen Studienakademie Leipzig, Herrn Klaus Dederichs, Associate Partner der Drees & Sommer SE, Frau Katharina Schumacher, Geschäftsführende Gesellschafterin der ARINA® GmbH, und Herrn Christian Veddeler, Architekt UNStudio, Amsterdam hochkarätig besetzt.

    Digitalisierung war eines der Haupthemen der diesjährigen Messe. Mit der Frage nach den Auswirkungen der digitalen Transformation auf die Berufsbilder wurde ein hochaktuelles Thema behandelt, das bei den Messebesuchern auf ein sehr großes Interesse traf.

    Das Fazit der Podiumsteilnehmer: Die großen Herausforderungen der digitalen Transformation können nur im gemeinsamen und ständigen Dialog mit allen, die an der Planung, Ausführung und Nutzung von Gebäuden beteiligt sind, sowie Experten aus Forschung bewältigt werden.