627-org1.jpg

Entstehung der Netratalbrücke
© KREBS+KIEFER

    2019

    FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG VSVI BADEN-WÜRTTEMBERG IN NÜRTINGEN

    Am 24.10.2019 fand die diesjährige Fortbildungsveranstaltung für Brückenbauingenieure des VSVI Baden-Württemberg in Nürtingen mit ca. 160 Teilnehmenden statt.

    Der VSVI ist eine Vereinigung von Straßen-, Brückenbau- und Verkehrsingenieuren aus Verwaltung und Wirtschaft. Der Vorsitzende des VSVI und Ministerialdirigent Baden-Württembergs, Herr Andreas Hollatz, hatte zum Schwerpunktthema der Veranstaltung die Brückenmodernisierung vorgegeben.

    Unter den namhaften Referenten aus Wirtschaft und Verwaltung war auch KREBS+KIEFER vertreten. Dr.-Ing. Hans-Gerd Lindlar berichtete am Beispiel der Netratalbrücke, wie durch einen angepassten Bauablauf mit Vorbelastung des Baugrunds spätere Setzungsschäden vermieden werden konnten.