529-org4.jpg

Die Eröffnungsfeier mit außergewöhnlichem Programm beginnt.
© KREBS+KIEFER

  • 529-org8.jpg
    Living Center &quot;Brucklyn&quot; in Erlangen<br />© Jost Unternehmensgruppe
  • 529-org5.jpg
    Das moderne Design zieht sich durch alle Räumlichkeiten.<br />© KREBS+KIEFER
  • 529-org6.jpg
    Eine gemütliche Atmosphäre lädt zum harmonischen Zusammenleben ein.<br />© KREBS+KIEFER
  • 529-org7.jpg
    Ein Ambiente, das junge und kreative Menschen ansprechen soll.<br />© KREBS+KIEFER
2018

FEIERLICHE EINWEIHUNG DES QUARTIERS BRUCKLYN IN ERLANGEN

Im Rahmen einer spektakulären Party wurde das Quartier „Brucklyn“ in Erlangen von der Jost Unternehmensgruppe eröffnet.

Der ehemaligen und denkmalgeschützten Scheinwerferhalle von Frieseke & Hoepfner wurde neues Leben eingehaucht. Ein neues Zeitalter von Wohnen und Arbeiten im modernen, erstklassigen und effizienten Design ist eingezogen. Hightech, Sport, Erholung, Zusammenleben – mit allen dazugehörigen Extras und stylisch umgesetzt gerade für junge Menschen – prägen das Gesamtambiente.

Neben 303 baugleichen 1-Zimmer-Appartements bietet das Living Center verschiedene Gemeinschaftsräume (Fernsehraum, eine Bibliothek und eine Gemeinschaftsküche), eine Gäste- und eine Hausmeisterwohnung, Verwaltungsräume sowie ein Fitnessstudio mit Sauna. Jedes Appartement verfügt über ein voll ausgestattetes Zimmer mit Küchenzeile, Bad sowie Balkon bzw. Terrasse. Einige Appartements sind behindertengerecht und barrierefrei konzipiert. Im Erdgeschoss befinden sich ein repräsentatives Foyer, welches sich über zwei Geschosse erstreckt, und ein Café. Im Untergeschoss kann man sein Auto in der hauseigenen Tiefgarage mit insgesamt 67 Pkw-Stellplätzen bequem parken. Ein Sonnendeck auf der Dachfläche neben dem Staffelgeschoss mit Außenpool und Basketballfeld verleitet zum Entspannen und Bewegen an der frischen Luft.

KREBS+KIEFER erbrachte für dieses spannende Projekt die Leistungen der Tragwerksplanung, des Brandschutzes sowie der Bauphysik und bearbeitet in dieser Konstellation auch die anderen im Quartier befindlichen Gebäude – ein Hotel („Livestyle“), ein Gründerzentrum („Factory“) sowie das MI6 („Living“).