463-org1.jpg

Traditionelles Aufziehen der Richtkrone zum CHARLIE LIVING-Richtfest.
© KREBS+KIEFER

    2018

    CHARLIE LIVING – Richtfest am 9. März 2018

    Am 09. März fand bei sonnigem Wetter das Richtfest von „Charlie Living“ in der Zimmerstraße 92-94, nahe dem berühmten Grenzübergang Checkpoint Charlie, statt. KREBS+KIEFER war für das Projekt mit der Tragwerksplanung beauftragt. Mit dem Richtfest wurde der Abschluss der Rohbauarbeiten des ersten Teils eines Gebäude-Ensembles (Charlie 1 bis 3) im Bezirk Mitte gefeiert.

    Der Gebäudekomplex Charlie 1 gliedert sich in vier Einzelgebäude. Das kleinste Gebäude (Gebäude D) im Norden des Grundstücks mit zwei Geschossen und einer Dachterrasse beherbergt sechs Wohneinheiten, sogenannte Town-Häuser. Die drei weiteren Gebäude (Gebäude A bis C) mit acht Geschossen enthalten einen Mix aus Gewerbeflächen, Miet- und Eigentumswohnungen.

    Die gesamte Fläche (ca. 33.200 m²) ist voll unterkellert und besitzt etwa 109 Tiefgaragenstellplätze für die zukünftigen Bewohner.