555-org1.jpg

Mit Wirkung zum 14. November 2018 wurden Frau Dr.-Ing. Regine Schneider und Herr Markus Henzel M.Eng. / B.A. als Prüfsachverständige für Brandschutz gemäß §§ 16 ff. HPPVO anerkannt.
© KREBS+KIEFER

    2019

    Anerkennung von Dr.-Ing. Regine Schneider und Markus Henzel M.Eng. / B.A. zu Prüfsachverständigen für Brandschutz

    Mit Wirkung zum 14. November 2018 wurden Frau Dr.-Ing. Regine Schneider und Herr Markus Henzel M.Eng. / B.A. als Prüfsachverständige für Brandschutz gemäß §§ 16 ff. HPPVO anerkannt. Die Anerkennungsurkunden wurden durch die Anerkennungsbehörde, die Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen überreicht.

    Als zwei von insgesamt etwa 20 Prüfsachverständigen für Brandschutz in Hessen sind Frau Dr. Schneider und Herr Henzel nun berechtigt, die Brandschutzplanung von Regelbauten der Gebäudeklassen 4 und 5 im Rahmen des Baugenehmigungsverfahrens zu prüfen und die Bauausführung zu überwachen. Auf Veranlassung der Bauaufsichtsbehörden können sie auch zur Prüfung und Überwachung von Sonderbauten beauftragt werden. Innerhalb der KREBS+KIEFER-Gruppe nehmen Herr Henzel und Frau Dr. Schneider ihre Prüftätigkeit als geschäftsführende Gesellschafter der KREBS+KIEFER Consulting GmbH wahr.

    Herr Henzel ist seit 2015 im Brandschutzteam bei KREBS+KIEFER Darmstadt. Er ist seit 2010 Fachplaner und Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz und seit 2016/17 auch Fachplaner Entrauchung. Zu den Schwerpunkten seiner Tätigkeit gehört neben der Erstellung von Brandschutzkonzepten und Brandfallsteuermatrizen insbesondere die Bauüberwachung Brandschutz.

    Frau Dr. Schneider begann im Jahr 2000 ihre Arbeit bei KREBS+KIEFER in Darmstadt, zunächst im Bereich der Tragwerksplanung. Über ihr Promotionsthema, das Materialverhalten von hochfesten Stählen im Brandfall, kam 2011 der Einstieg in die Brandschutzplanung. Heute verknüpft sie, nebst brandschutztechnischer Planung und Prüfung, mit ihrem Tätigkeitsschwerpunkt “Ingenieurmethoden im Brandschutz“ die Bereiche Tragwerksplanung und Brandschutz.

    Gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. Dietmann, der als Prüfsachverständiger nach PrüfVBau in Bayern anerkannt ist, können wir unseren Kunden nun bundesweit die brandschutztechnische Prüfung und Überwachung von Standard- bzw. Sonderbauten (je nach Landesrecht) anbieten.