Ingenieurbau

Planung für das Schiffshebewerk am Drei-Schluchten-Staudamm in China

Zur Beförderung von Passagierschiffen am Drei-Schluchten-Staudamm am Yangtze ist in der Nähe der Stadt Yichang, ein Senkrecht-Schiffshebewerk nach dem Gegengewichtsprinzip vorgesehen, das derzeit durch die China Yangtze Three Gorges Project Corporation, Bauherr und Betreiber des Drei-Schluchten-Staudamms, geplant wird. Mit der Ausschreibungsplanung ist die"German Design Group", ein deutsches Joint Venture, bestehend aus KREBS + KIEFER International und Lahmeyer International, beauftragt. Berater des Bauherrn im Sinne eines"Panel of Experts" ist die Bundesanstalt für Wasserbau.

 

px