Felderhaldetunnel (Isny)

Projektblatt (PDF)

Geschafft!

Der Alarm- und Gefahrenabwehrplan (AGAP) für diesen 760 Meter langen Straßentunnel entstand in Rekordzeit: Nur viereinhalb Monate hatte KREBS+KIEFER, um die Grundlagen zu erarbeiten, die erste Lesefassung mit allen Beteiligten abzustimmen, sie aufgrund des Feedbacks der Einsatzdienste und der Erfahrungen aus der Sicherheitsübung anzupassen und rechtzeitig vor der Inbetriebnahme die genehmigte Schlussfassung auszuhändigen.

Der AGAP enthält wesentliche Informationen zum Bauwerk sowie zur Betriebs- und Sicherheitstechnik. Er regelt die Tunnelüberwachung, Störungsbeseitigung, Instandhaltung und die Organisation in Not- und Störfällen. Hierzu beschreibt er Szenarien – Störungen der Betriebstechnik, Gefahrenstellen und Pannen; Unfälle und Brände – und gibt Handlungsanweisungen für den Tunnelbetreiber und die beteiligten Einsatzdienste.

  • Tunnelsicherheit
  • Alarm- und Gefahrenabwehrplan
  • Schwäbische Zeitung, Ravensburg
    Schwäbische Zeitung, Ravensburg
  • Eugenio Merzagora (www.structurae.de)
    Eugenio Merzagora (www.structurae.de)
weitere Projekte

px