Luxushotel Fontenay (Hamburg)

Projektblatt (PDF)

5 Sterne+ mit allem Komfort

Die Zimmer groß, das Restaurant lauschig – „The Fontenay“ soll in der Hotellerie neue Maßstäbe setzen. In den oberen zwei Geschossen des etwa 32 Meter hohen Neubaus speisen und schwimmen die Gäste mit Blick auf die Außenalster.

Der architektonische Entwurf mit seiner amorphen Formsprache stellt höchste Ansprüche an die Bauphysik. Kennzeichnend für das von KREBS+KIEFER entwickelte Konzept sind hervorragende energetische Kennwerte bei maximalem Komfort. Großflächige, wärmetechnisch optimierte Verglasungen sorgen bei hohen Dämmwerten für Transparenz und Leichtigkeit.

Auf Wunsch der Bauherren haben die Ingenieure die raumakustischen Verhältnisse des großen Saales im Erdgeschoss auf eine erstklassige Sprachverständlichkeit ausgelegt. Die Geometrie der Saalrückwand reflektiert den Schall optimal, sodass Vorträge wie Konzerte in dem Saal ein akustischer Genuss sind. Den gehobenen Ansprüchen entsprechend liegt der Planung der relevanten Bauteile zwischen den exklusiven Hotelzimmern sowie in den öffentlichen Bereichen sehr hoher schalltechnischer Standard zugrunde.

  • Wärme- | Schallschutz
  • Brandschutz
  • Bloom Images
    Bloom Images
  • Störmer Murphy and Partners
    Störmer Murphy and Partners
weitere Projekte

px