Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (Berlin-Mitte)

Projektblatt (PDF)

Licht, Luft und Lehm

Im Zuge der Erweiterung des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz in Berlin-Mitte wurde neben dem bestehenden Dienstsitz ein unterkellerter 6-geschossiger Neubau errichtet.

Das Gebäude wird vom Erdgeschoss bis zum Dach von einem Atrium mit Glasdach durchzogen und beinhaltet verschiedene Nutzungszonen. Die Planung erforderte ein besonderes Lüftungs- und Raumklimakonzept, das unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden musste. Im Vordergrund des energetischen Gesamtkonzepts stand die weitgehende Nutzung natürlicher Ressourcen (z. B. thermischer Auftrieb, Tageslicht) und ein effizienter Einsatz regenerativer Energien.

  • Tragwerksplanung
  • Wärme- | Schallschutz
  • Sanieren | Denkmalpflege
  • Gutachten | Beratung
  • Analysen | Studien
weitere Projekte

px