Verkehrsfreigabe
Brückenbauwerk

20.10.2011
Kategorie:Archiv

Verkehrsfreigabe der BAB A 8 Abschnitt Heimsheim – Wurmberg


Am 17. Oktober 2011 erfolgte die feierliche Verkehrsfreigabe der BAB A 8 zwischen Stuttgart und Pforzheim unter Beteiligung von Staatssekretär Dr. Scheuer, Verkehrsminister BW Hermann und Regierungspräsident Dr. Kühner.

Hiermit wurde ein weiterer Abschnitt des 6-streifigen Ausbaus der viel befahrenen BAB A 8 als eine der Haupttransitachsen in Ost-Westrichtung dem Verkehr übergeben.

Die Autobahn wurde unter voller Verkehrslast teilweise provisorisch verschwenkt, um Bauwerke vollständig herstellen zu können, teilweise wurden Bauwerke und Streckenteile halbseitig hergestellt.

KREBS+KIEFER erstellte für drei Brückenbauwerke im Bereich Friolzheim (K 4565, L 1175 und GVS) die Entwurfs- und Ausschreibungsplanung.

Dr. Ing. Retzepis, geschäftsführender Gesellschafter KREBS+KIEFER Karlsruhe, ist der Prüfingenieur.

px