Haupteingang Center
Europaviertel Luftbildmontage
Statisches Modell für Fassadenunterkonstruktion

10.06.2011
Kategorie:Archiv

Spatenstich am Skyline Plaza, Frankurt am Main


Am 1. Juni 2011 begann unmittelbar am Messegelände die Realisierung des seit mehr als einem Jahrzehnt geplanten Areals. Bis 2013 wird hier ein neues Einkaufs- und Freizeitzentrum als neuer Mittelpunkt des „Europaviertels“ entstehen.

Dem Einzelhandel werden zukünftig ca. 40.000 m² zur Verfügung stehen. Ferner sind ein Fitnesscenter mit 9.000 m² sowie später auch ein Kongresscenter mit 17.000 m² vorgesehen.

Nach Angaben der Projektentwickler Vivico, Frankfurt und ECE, Hamburg, belaufen sich die Gesamtkosten auf rund 360 Mio. EUR.

KREBS+KIEFER hat dieses Vorhaben bereits seit frühen Projektphasen begleitet (UEC - Urban Entertainment Center) und verantwortet nun im Auftrag der ECE die komplette Entwurfs- und Genehmigungsplanung der Tragwerke des Centers.

px