Straßenansicht Benzinoring
Neubau Benzinoring Hofansicht
Festrede Baudezernent Peter Kiefer
Abbruch des alten Gebäudeteils Benzinoring

18.10.2013
Kategorie:2013

Richtfest am Erweiterungsbau der Berufsbildenden Schule II Kaiserslautern

Nachdem nun der Rohbau des ersten Bauabschnittes der Berufsbildenden Schule II Wirtschaft und Soziales in den vergangenen Monaten fertiggestellt und mit dem Ausbau begonnen wurde, hatten zweieinhalb Jahre nach dem Abriss des Gebäudeteils Benzinoring Mitarbeiter der Gebäudewirtschaft Kaiserslautern, die Schulleitung und die am Bau beteiligten Fachplaner Grund zum Feiern.

Mit verschiedenen Reden von am Bau Beteiligten - unter anderem von Baudezernent Peter Kiefer - und dem traditionellen Richtspruch wurde am 09. Oktober 2013 das Richtfest gefeiert. Im Anschluss lud der Leiter der Gebäudewirtschaft Udo Holzmann zu einem deftigen Handwerkerfrühstück ein.

Mit der Fertigstellung des Erweiterungsbaus Benzinoring wird 2014 gerechnet, sodass eine Inbetriebnahme zum Schuljahr 2014/2015 erfolgen kann.

Der aus den 50er Jahren stammende Gebäudekomplex besteht aus insgesamt vier Gebäudeteilen.

Die Generalsanierung des Gebäudekomplexes gliedert sich in vier Bauabschnitte und umfasst neben dem nun errichteten Erweiterungsbau auch den Umbau von zwei denkmalgeschützten Gebäuden und den Abriss eines weiteren Gebäudeteils.

Im nächsten Jahr soll mit den Planungen für den 2. Bauabschnitt und im darauffolgenden Jahr für den 3. Bauabschnitt begonnen werden. Der Abriss eines Gebäudes im 4. Bauabschnitt erfolgt als letzte Maßnahme.

Für das Gesamtsanierungsprojekt BBS II sind 23 Millionen Euro veranschlagt.

Den im Rahmen des 2010 ausgeschriebenen europaweiten Verhandlungsverfahrens erhaltenen Auftrag bearbeitet KREBS+KIEFER Ingenieure, Mainz.

px