V.l.n.r: Herr Enrico Vink (FIDIC, Geschäftsführer, Schweiz) , Herr Lidomir Teklić (KREBS+KIEFER International, Prokurist, Deutschland), Herr Gilles Castan (SYSTRA, Leiter Vertragsmanagement, Frankreich), Frau Aniela Foster-Turner (Siemens Gamesa Renewable Energy, Senior Legal Counsel, Großbritannien)
© KREBS+KIEFER
Gala Dinner zum 30-jährigen Jubiläum der Londoner FIDIC Conference
© KREBS+KIEFER
Konferenzraum im Millenium Gloucester Hotel, London
© KREBS+KIEFER

08.12.2017
Kategorie:2017

KREBS+KIEFER auf der 30. FIDIC International Contract Users‘ Conference in London

Auch in diesem Jahr war KREBS+KIEFER International auf der FIDIC International Contract Users‘ Conference vertreten, die vom 05. bis zum 06. Dezember 2017 in London gehalten wurde.

Dieses Jahr wurde das 30-jähriges Jubiläum der Veranstaltung gefeiert. Im Rahmen der Konferenz wurden die FIDIC Vertragsformen von 1999 wesentlich ergänzt und die neuen Vertragsformen von 2017 veröffentlicht.

Die wesentlichen Änderungen wurden von renommierten FIDIC Experten, Ingenieuren und Fachanwälten aus aller Welt vorgetragen. Die Neuerungen bringen unter anderem mehr Klarheit hinsichtlich Leistungsänderungen und Nachträgen mit sich, bedingen aber auch einen höheren Handlungsbedarf sowie eine noch fundiertere Kenntnis der Vertragsparteien.

Auch der „Engineer“, der gemäß den FIDIC Vertragsbedingungen eine zentrale Rolle als Bauüberwacher und Vertragsmanager einnimmt, wird mehr gefordert.

Der Besuch dieser Veranstaltung untermauert den Anspruch von KREBS+KIEFER, stets die neuesten Informationen zum Thema FIDIC auch aus erster Hand zu erhalten, um sie fortan einsetzen zu können.

px