Das K+K-Läuferteam
Kein Lauf ohne Verpflegung

13.06.2014
Kategorie:2014

K+K Darmstadt startete erneut beim J.P.Morgan–Lauf

Am 11. Juni 2014 nahmen 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von KREBS+KIEFER Darmstadt am weltgrößten Firmenlauf, dem JPMorgan Corporate Challenge, in Frankfurt am Main teil. Insgesamt starteten in diesem Jahr über 71.735 Läufer aus über 2.700 verschiedenen Firmen aus ganz Deutschland.

Das Lauf-Event, bei dem eine Distanz von 5,6 km zurückzulegen ist, steht seit Jahren fest im K+K-Sportkalender und bietet die Gelegenheit, gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen einen sportlichen und amüsanten Abend zu verbringen. Bereits die gemeinsame Fahrt mit Bus und überfüllter S-Bahn nach Frankfurt und einer Umziehpause an der neuen EZB waren ein Erlebnis.

Nach einer längeren Wartezeit in der Menge fiel pünktlich um 19.30 Uhr der Startschuss und die K+K-Mannschaft wurde in ihren firmeneigenen Trikots auf die Strecke gelassen. Die Rennstrecke - mitten durch die Innenstadt von Frankfurt - wurde von tausenden Zuschauern gesäumt, sodass jeder trotz der sehr sommerlichen Temperaturen motiviert war, sein Bestes zu geben.

Zwar war keines unserer Teammitglieder unter den schnellsten Läufern, jedoch beeinträchtigte dies nicht die ausgelassene Stimmung: Das Gemeinschaftsgefühl war vor, während und nach dem Lauf prächtig. Abgerundet wurde der Abend durch eine gemeinsame Einkehr in eine Frankfurter Gaststätte, bevor es mit der gut gefüllten S-Bahn gegen Mitternacht zurück nach Darmstadt ging.

px