Grundschulkinder am Eingang bei ihrer musikalischen Darbietung
© KREBS+KIEFER
Erweiterungsbau mit Anbindung an den Bestand
© Architekturbüro W. Schuppach
Turnhalle nach der Sanierung
© Architekturbüro W. Schuppach
Innenansicht der sanierten Turnhalle
© Architekturbüro W. Schuppach

03.09.2017
Kategorie:2017

Einweihung Grundschule am Gautor in Oppenheim

Am 02. September 2017 wurde die sanierte und erweiterte Grundschule Am Gautor in Oppenheim im Rahmen des 90jährigen Schuljubiläums eingeweiht.

Mit Ansprachen des Verbandsbürgermeisters Klaus Penzer, der Regierungsschuldirektorin Annette Ernst von der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) und des Schulleiters Christoph Ames sowie des Stadtbürgermeisters Marcus Held wurden die Feierlichkeiten eröffnet.

KREBS+KIEFER übernahm bei diesem Projekt die Leistungen der Tragwerksplanung, der Bauakustik und des vorbeugenden Brandschutzes.

Vor sechs Jahren sind im Dachgebälk der Turnhalle Risse entdeckt worden. Bei einer Begehung mit Ingenieuren von KREBS+KIEFER wurde erkannt, dass eine Sanierung erfolgen musste. Gemeinsam mit den Architekten erfolgte dann die Gesamtsanierung der Schule auch in brandschutztechnischer Hinsicht.

Zunächst wurde die Turnhalle umgebaut, dann der Erweiterungsbau errichtet und schließlich wurden der denkmalgeschützte Altbau und das Schulgelände renoviert. Ein Treppenhaus mit Aufzug verbindet nun beide Schulgebäude und sorgt für Barrierefreiheit.

Die Baukosten liegen bei ca. 6.5 Mio. Euro.

px