Preisverleihung - mit (v.l.n.r.) Dipl.-Ing. Stephan Otto vom Preis-Stifter HOCHTIEF, Dr.-Ing. Jörg Nönnig, Dipl.-Ing. Benjamin Felbrich, Dr.-Ing. Laura Ritter, Prof. Manfred Curbach und dem Prorektor Forschung, Prof. Gerhard Rödel
© Ulrich van Stipriaan

29.05.2015
Kategorie:2015

Der Kurt-Beyer-Preis, gestiftet von HOCHTIEF, geht an Frau Dr. Laura Ritter

Am 22. Mai 2015 wurde Frau Dr. Laura Ritter von unserem Büro in Dresden als 43. Preisträgerin der Kurt-Beyer-Preis verliehen, welcher bereits seit 19 Jahren an die Besten aus den Bereichen Architektur und Bauingenieurwesen vergeben und von HOCHTIEF gestiftet wird. Wir gratulieren ihr sehr herzlich!

Frau Dr. Ritter hat an der Fakultät Bauingenieurwesen der Technischen Universität Dresden promoviert und wurde für ihr Thema „Der Einfluss von Querzug auf den Verbund zwischen Beton und Betonstahl“ ausgezeichnet.

px